Sich Aussprechen

Geteiltes Leid ist halbes Leid

Du kennst sicherlich das Sprichwort: „Geteiltes Leid ist halbes Leid“. Und sicherlich hast Du in Deinem Leben, zumindest in Deiner Kindheit, schon oft die Erfahrung gemacht, wie gut das Sich Aussprechen tun kann, wie hilfreich das Sich aussprechen sein kann, wie das Sich Aussprechen erleichtert, wie das Sich Aussprechen Platz schafft für neue Gedanken und Perspektiven!

Sich Aussprechen in der Sinntherapie

In der Sinntherapie hat das Sich Aussprechen, das Sich Aussprechen über bisher vielleicht geheim Gehaltenes, ebenfalls die Aufgabe der Entlastung und Erleichterung. Darüber hinaus aber noch eine weitere: Das Sich Aussprechen gliedert Dein bisher geheim Gehaltenes in Dein Sinnsystem, in Dein Sinngefüge ein und schwebt somit nicht mehr wie ein schwarzes Loch, wie eine Bedrohung in Deinem Meinen und in Deinem stillen Denken umher.

Sich Aussprechen schafft Sinn

Sich Aussprechen schafft Sicherheit. Sich Aussprechen schafft Sinn! Sich Aussprechen bindet umherwabernde Geister, die, einmal ins Sinngefüge eingebunden, oft gar keine Bedrohung oder Beängstigung mehr darstellen können. Sinn schaffen heißt: Ordnung und Harmonie in unseren Gedanken schaffen! Ordnung und Harmonie in unseren Gefühlen schaffen! Und Sich Aussprechen, sich Aussprechen über alles Belastende und geheim Gehaltene ist der Weg zu dieser Ordnung und Harmonie. Sich Aussprechen ist der Weg der Sinntherapie, denn die Sinntherapie ist eine Gesprächspsychotherapie.

Der richtige Ort, um sich auszusprechen

Die Sinntherapie ist auch der richtige Ort für das Aussprechen, um sich auszusprechen. Hier, in der Sinntherapie, kannst du völlig frei sein. Die Sinntherapie ist Dein Schutzraum!

Im Alltag, im Umgang mit der Familie, den Freunden und den Kolleginnen und Kollegen, solltest Du allerdings sehr vorsichtig sein. Denn zum einen kann es leicht sein, dass Du sie durch Deine Offenbarungen überforderst und damit verstörst oder verärgerst. Zum anderen ist die Welt, im Gegensatz zur Sinntherapie, eben kein Schutzraum. Das heißt, Du musst Dich selber schützen, aber das weißt Du sicherlich selber.

Mit dem „Sich Aussprechen“ findet die Sinntherapie (anders als andere Therapiemodelle) aber noch lange kein Ende. Der nächste, folgende Schritt nach dem sich Aussprechen ist das Erzählen!

Dr. Michael Gutmann (Berlin)
Dein Sinntherapeut,
Sinn-Berater, Sinn-Mentor, Sinn-Coach

Tel 030 / 42 80 77 76
bzw. weltweit, wo immer Du bist:
+49 30 42 80 77 76


SINNTHERAPIE - Dr. GUTMANN | Sich Aussprechen - Geteiltes Leid ist halbes Leid
SINNTHERAPIE – Dr. GUTMANN | Sich Aussprechen – Geteiltes Leid ist halbes Leid