Der Sinn von Ostern

SINNTHERAPIE – Dr. GUTMANN | Der Sinn von Ostern, vom Auferstehungsfest

Zu Ostern, zum Auferstehungsfest

Liebe Freunde

Ein frohes Auferstehungsfest wünsche ich Euch allen!

Zur Auferstehung sind wir dazu eingeladen, Altes, Ungeliebtes, Übergäriges, schon mehrfach Verdautes oder nur schwer Verdauliches einfach abzulegen, es einfach hinter uns liegen zu lassen. Wir dürfen es ablegen. Wir haben das Recht dazu. Mehr noch: Wir haben sogar die Pflicht!

Denn wir sind zum Auferstehungsfest dazu eingeladen, uns dem Neuen, dem Schönen, dem ewig stets neu Werdenden zuzuwenden und es selbst aktiv zu gestalten.

Wir dürfen das ewig neu Werdende feiern, lieben und leben!

Wir dürfen unseren Blick immerzu auf das vor uns liegende Schöne richten.

Das Auferstehungsfest erinnert uns an diese große Freiheit!

In diesem Sinn wünsche ich Euch allen frohe Ostern!

Euer Michael


SINNTHERAPIE – Dr. GUTMANN | Der Sinn von Ostern, vom Auferstehungsfest
SINNTHERAPIE – Dr. GUTMANN | Der Sinn von Ostern, vom Auferstehungsfest

 

Der Sinn des Lebens und der Biss eines Hundes

SINNTHERAPIE - Dr. GUTMANN | Der Sinn des Lebens und der Biss des Hundes

Der Sinn des Lebens und der Biss eines Hundes

Was könnte der Sinn des Lebens mit dem Biss eines Hundes gemeinsam haben?

Die Antwort ist: Gemeinsam sind dem Sinn des Lebens und dem Biss eines Hundes der Genitivus Subjektivus und der Genitivus Objektivus; der Genitiv des Subjektes und der Genitiv des Objektes!

Bitte keine Sorge! Hier geht es um den Sinn den Lebens, um Sinnsuche und Sinnfindung; nicht um Sprachgrammatik. Dennoch müssen wir dem Biss des Hundes einige Aufmerksamkeit schenken, wenn wir den Sinn des Lebens verstehen wollen.

Beißen oder gebissen werden – das ist hier die Frage

Wer oder was wurde denn hier gebissen?

„Der Biss des Hundes“ kann zum Beispiel bedeuten:

  • Ein Kind wurde von einem Hund gebissen und hat jetzt eine Bisswunde, oder
  • Der Hund wurde gebissen, zum Beispiel von einer Schlange, und hat jetzt Schmerzen

Beim Biss des Hundes beißt also einmal der Hund (Genitiv des Subjektes Hund) und das andere Mal wird der Hund gebissen (Genitiv des in diesem Fall Objektes Hund).

Der Sinn des Lebens und der Lebenssinn

Wenn wir uns die Frage nach dem Sinn des Lebens oder dem Sinn unseres Lebens stellen und zu einer klaren Antwort kommen wollen – und natürlich wollen wir das – müssen wir ähnlich genau vorgehen.

„Der Sinn unseres Lebens“ (auch hier haben wir genau dieselben Genitive) kann also bedeuten,

  • dass es einmal das Leben selbst ist, das den Sinn besitzt und verleiht (das Leben „beißt“) oder
  • dass es das andere mal wir sind, die unserem Leben seinen Sinn verleihen (das Leben wird von uns gebissen)

Einmal erhalten wir also den Sinn unseres Lebens durch eine Vorgabe von außen, dem Leben selbst; das andere Mal sind wir selbst es, die unserem Leben Sinn verleihen.

Subjektiver oder objektiver Sinn des Lebens

Wir können auch sagen: Einmal ist der Sinn des Lebens objektiv (allgemeingültig, von außen vorgegeben) das andere Mal ist der Sinn des Lebens subjetiv, von uns selbst bestimmt und von uns selbst vorgegeben.

Nun gibt es je nach Denk- oder Glaubensströmung immer wieder Streit darüber, ob der Sinn des Lebens nun etwas Subjektives oder etwas Objektives sei.

Meines Erachtens gibt es sowohl einen objektiven Sinn des Lebens, einen Sinn also, der uns von außen, vom Leben selbst verliehen wird, als auch einen subjektiven Sinn des Lebens, einen Sinn also, den wir selbst unserem Leben verleihen.

Um mit diesen zweierlei Arten von Sinn nicht durcheinander zu geraten, spreche ich meistens beim objektiven Sinn vom „Sinn des Lebens“ und beim subjektiven Sinn vom „Sinn Deines Lebens“ oder vom „Sinn meines Lebens“ und oft ergänze oder ersetzte ich den subjektiven Sinn des Lebens durch den Begriff „Lebenssinn“.

Fazit über den Sinn des Lebens

Das Fazit ist meines Erachtens: Vieles vom Sinn unseres Lebens ist uns von „außen“, von der Natur, vom Leben selbst vorgegeben, dem wir uns fügen müssen, das wir auch nicht groß verändern können. Vieles vom Sinn unseres Lebens liegt aber auch in unserer Macht, unterliegt unserer Verantwortung und unserer Selbstbestimmung.

Machen wir das Beste daraus!

Dr. Michael Gutmann, Berlin
Dein Sinn-Mentor, Sinn-Berater, Sinntherapeut

 


SINNTHERAPIE - Dr. GUTMANN | Der Sinn des Lebens und der Biss des Hundes
SINNTHERAPIE – Dr. GUTMANN | Der Sinn des Lebens und der Biss eines Hundes

 

 

Den Sinn des Lebens einfach kaufen!

SINNTHERAPIE - Dr. GUTMANN | Den Sinn des Lebens einfach kaufen!

Den Sinn des Lebens einfach kaufen?

Kann man den Sinn des Lebens einfach so kaufen?

Hättest Du nicht Lust, Dir den Sinn Deines Lebens einfach zu kaufen? Und Ruck-Zuck, einfach so, aller Fragen bezüglich des Sinns Deines Lebens und aller diesbezüglicher Unsicherheiten entledigt zu sein? –

Oh! – Der Sinn des Lebens sei nicht käuflich, meinst Du?

Genau das, dass der Lebenssinn nicht käuflich sei, glaubte ich bis vor Kurzem auch. Mittlerweile bin ich jedoch fest² davon überzeugt, dass der Sinn des Lebens sehr wohl käuflich ist!

Alles kann man kaufen!
Warum nicht auch den Sinn des Lebens?

Zugegeben: Provokant ist diese Behauptung, der Sinn des Lebens sei käuflich schon. Provokant, unverschämt, blasphemisch, respektlos. Ja, Ja, Ja! Aber falsch ist die Behauptung, der Sinn des Lebens sei käuflich, deswegen noch lange nicht! Wieso, will ich gerne erklären.

Das Angebot: Ein Mentor-Modell

Es geht um die Erkenntnis des Lebenssinns

Es geht nämlich um die Erkenntnis des Lebenssinns, wenn wir den Sinn unseres Lebens suchen! Auf die Erkenntnis des Sinns kommt es uns an. Der Sinn selbst ist immer schon da. Aber nur die Erkenntnis, unsere eigene Erkenntnis, kann uns den Sinn unseres Lebens glaubhaft einsehbar und verständlich machen. Damit ist die Erkenntnis unseres Lebenssinns nicht nur Erkenntnis des Sinns in unserem Leben, sondern auch eine Selbsterkenntnis, die uns Orientierung in unserem Handeln und Verhalten geben kann.

Wieso der Sinn des Lebens käuflich ist!

Die Erkenntnis des Lebenssinns ist, wie jede andere wertvolle Erkenntnis auch, zunächst ein Wissen. Und jedes Wissen lässt sich irgendwie beschaffen: Durch eigenes Lernen, durch Studieren, durch Erfahren oder indem sich einen Lehrer nimmt, der einem das erstrebte Wissen aufbereitet und vermittelt. Wie Mathe-Nachhilfe. Oder Physik-Nachhilfe. Oder das Erlernen eines Musikinstrumentes.

Beim Erlernen eines Musikinstrumentes kommt wohl noch erschwerend hinzu, dass man ein besonderes Talent haben sollte, um das Instrument schließlich auch virtuos zu beherrschen. Zur Erkenntnis des eigenen Lebenssinns aber sind die meisten Menschen fähig. Allemal wenn Du einen höheren Schulabschluss, eine Berufsausbildung oder ein Studium geschafft hast. Die Erkenntnis des Lebenssinns setzt kein Superhirn voraus. Nur Interesse und ein bisschen Eingewöhnung in den Gedanken.

Unterricht in Fragen des Lebenssinns
Mentor in Fragen des Lebenssinns

Um die freche Aufforderung: „Kauf Dir den Sinn Deines Lebens“ ein wenig zu entzaubern: Du kaufst dir nicht den Sinn Deines Lebens als Päckchen mit einer roten oder blauen Schleife drumherum, sondern Du kaufst Dir Sinn-Unterricht, ein Lebenscoaching oder Mentor-Verhältnis, in dem Du alle Deine Fragen zum Sinn des Lebens klären kannst und so leicht und sicherlich mit viel Freude zur Erkenntnis Deines Lebenssinns gelangst. Und sei Dir sicher: Du wirst Dein Ziel, die Erkenntnis Deines Lebenssinns, erreichen.

Und, sei Dir ebenfalls sicher: Ich würde mich sehr freuen, Dein Mentor in allen Fragen zum Lebenssinn oder dem Sinn Deines Lebens sein zu dürfen.

Was Du durch Deinen Kauf erhältst
Was Du von Deinem Mentor erhältst

Das Sinn-Angebot, das zum Kauf steht, ist ein Mentor-Verhältnis per E-Mail!

Du schreibst mir Deine Frage oder Fragen zum Sinn des Lebens oder zum Sinn Deines Lebens per E-Mail und ich werde Deine Fragen möglichst rasch (postwendend oder längstens innerhalb weniger Tage) beantworten. Wahrscheinlich stelle ich Dir auch Fragen, um Dein Denken besser zu verstehen. Vielleicht stelle ich Dir auch Fragen, die Dich zum Denken anregen sollen; Fragen, die Du dann auch beantworten solltest.

Sinn-Dialog per E-Mail

So treten wir in einen Dialog per E-Mail ein. Wir können auch mal miteinander telefonieren; wir können uns auch mal, wenn Du vielleicht sowieso in Berlin lebst oder gerade in Berlin bist, treffen. Die Hauptsache aber ist das Schreiben. Denn das Schreiben, Dein Schreiben, hilft Dir, Deine Gedanken und vor allem Deine Fagen zum Sinn, Deine Fragen an mich zu klären. Nur so hast Du dann auch wirklich einen Nutzen von der Antwort auf Deine Frage.

Die Dauer des Sinn-Dialogs per E-Mail

Dieser Dialog kann sich auf die Dauer eines Jahres erstrecken. So lange werden wir bei weitem nicht brauchen, um Deine Fragen zum Sinn Deines Lebens zu klären. Aber durch diese ein-Jahres-Regelung hast Du immer noch die Möglichkeit, neue Fragen, die sich ergeben oder alte Zweifel, die erneut auftauchen könnten, zu besprechen.

Dein Kompaktpaket für den Sinn des Lebens

Für die Dauer eines Jahres beantworte ich Dir alle Fragen, die Du zum Sinn des Lebens und zum Sinn Deines Lebens, Deines Lebenssinns, hast. Ich beantworte Dir diese Fragen sehr schnell; postwendend oder spätestens innerhalb weniger Tage.

Dieses Sinn-Kompaktpaket kostet 960.-€. (Das entspricht 8 Stunden persönlicher Sinntherapie oder 12 Stunden Sinntherapie am Telefon). Unser Sinn-Dialog kann sofort nach der Überweisung beginnen.

Schülerinnen und Schüler allgemeinbildender Schulen (mit Ausweis) können mich gerne wegen eines deutlichen Preisnachlasses ansprechen.

Fazit

Für 960.-€ erhältst Du also einen kompletten, durch Deine Fragen individuell auf Dich zugeschnittenen Einblick in den Sinn Deines Lebens. Ist das nicht ein tolles Angebot? – Manche Menschen suchen ihr Leben lang nach dem Sinn Ihres Lebens und tun alles Mögliche, auch sehr teure Dinge, ja, sie tun letztlich alles in ihrem Leben für den Sinn, ohne aber den Sinn ihres Lebens, ihren Sinn, jemals zu finden. Da ist dieses Angebot doch vergleichsweise ein wirkliches Geschenk!

Unsicher?

Falls Du zwar den Sinn des Lebens und den sinn Deines Lebens wirklich erkennen möchtest, Dir aber unsicher bist, ob du Dich auf ein solches konsequentes Mentor-Modell einlassen kannst, dann kannst du ja probeweise das Angebot des E-Mail-Sinncoaching oder E-Mail-Lebenscoaching nutzen. Wenn du dann doch auf das größere Mentor-Modell umsteigen möchtest, kann ich dir die bisher angefallenen Kosten, wenn es sich um Fragen zum Sinn des Lebens handelte, anteilig als Nachlass anrechnen.

Ich würde mich sehr darüber freuen, Dein Sinn-Mentor sein zu dürfen!

Alles Gute wünsche ich Dir!
Bis demnächst am Rechner!

Dr. Michael Gutmann, Berlin
Sinn-Mentor, Sinn-Berater, Sinntherapeut

Ach ja! Meine E-Mail-Adresse: mail@sinn-therapie.com


SINNTHERAPIE - Dr. GUTMANN | Den Sinn des Lebens einfach kaufen!
SINNTHERAPIE – Dr. GUTMANN | Den Sinn des Lebens einfach kaufen!

„Mein Leben hat keinen Sinn!“

SINNTHERAPIE - Dr. GUTMANN | "Mein Leben hat keinen Sinn!"

Mein Leben hat keinen Sinn!

Nur allzu oft höre ich diesen Satz: „Mein Leben hat keinen Sinn!“ Ich höre diesen Satz von jungen Menschen, ich höre diesen Satz von alten Menschen; ich höre ihn von reichen und von armen Menschen, ich höre ihn von Menschen, die viel erlebt haben und ich höre ihn von Menschen, die wenig erlebt haben. Ich höre den Satz: „Mein Leben hat keinen Sinn!“ von Menschen, die ihrer Meinung nach im in ihrem Leben viel erreicht haben, ich höre den Satz: „Mein Leben hat keinen Sinn!“ von Menschen, die ihrer Meinung nach im in ihrem Leben gar nichts erreicht haben.

Mein Leben hat keinen Sinn!
Dieser Satz ist gefährlich!

„Mein Leben hat keinen Sinn“. Dieser Satz ist so leicht dahergesagt und kaum jemand – ob jung, ab alt, ob reich, ob arm, ob schön, ob häßlich – ist davor gewappnet, diesen Satz in sich aufzunehmen, diesen Satz zu glauben und an diesem Satz zu verzweifeln.

„Mein Leben hat keinen Sinn“. Dieser Satz ist so unglaublich gefährlich! Weil er so falsch ist, so dumm und gleichzeitig so ungeheuer mächtig, weil er nur von wenigen Menschen auf dieser Welt widerlegt werden kann. Selbst manche großartige Denker, Schriftsteller und sogar Philosophen glaubten und glauben „Mein Leben hat keinen Sinn“. Und gehen und gingen daran geistig und seelisch jämmerlich zu Grunde. Zumindest konnten sie dann ihr volles Potential, das Potential ihres Lebens gar nicht mehr voll ausschöpfen. Wie schade für sie und wie schade für uns!

Wären wir jetzt im „Theater gegen Angst“

Wären wir jetzt in meinem „Theater gegen Angst„, und würden wir uns darin üben, wild und ausgelassen, aggressiv zu sein, würde ich wie ein Kampfhund gegenüber jedem, der mit dem Satz: „Mein Leben hat keinen Sinn“ daherhommt, den Sinn des Lebens, den Sinn jedes menschlichen Lebens, verteidigen!

Verteidigungsrede für den Sinn des Lebens

Was wagst Du da zu sagen: „Mein Leben hat keinen Sinn!“ Wie kannst Du es wagen, Dir ein so hohes Urteil über Dein Leben zu erlauben?

Woher willst Du wissen, dass Dein Leben keinen Sinn hat? Wer hat dir das gesagt?

Wie lange und wie intensiv und auf welche Weise hast Du denn den Sinn gesucht, dass Du nicht nur sagen kannst: „Ich habe den Sinn meines Lebens (noch) nicht gefunden“, sondern sogar zu sagen wagst: „Mein Leben hat keinen Sinn!“

Welchen Aufwand hast Du denn betrieben, um den Sinn Deines Lebens zu finden? Wie viele Semester hast Du Philosophie, Religion oder sonst etwas studiert, um den Sinn Deines Lebens zu finden. Mit wem hast du Dich getroffen, um suchend die Frage nach dem Sinn Deines Lebens zu besprechen und zu klären?

Wagst Du im Ernst gegenüber allen Menschen, auch gegenüber jungen Menschen, die ihr Leben erst noch finden müssen, laut zu vertreten, Dein Leben habe keinen Sinn? Spürst Du nicht die Verantwortung, die Du in Dir trägst? Sag‘ doch gleich zu den Kindern: „Mein Leben hat keinen Sinn und Deines auch nicht, junger Mensch!“

Bildest Du Dir im Ernst ein, eine exclusive sinnlose Ausgeburt einer sehr sinnvollen Natur zu sein, die voller Sinnhaftigkeit, Ordnung und Harmonie nur so strotzt?

Oder willst Du Dich gerne wichtig machen, indem Du gegen das Tabu des Lebenssinns verstößt? – Welch große Leistung von Dir, einfach einen hohen Wert aller Menschen durch eine einfache Verneinung zerstören zu wollen!

Oder willst Du nur eine Ausrede gefunden haben, um Dich, von allen menschlichen Pflichten entlastet, Deiner Schwermut und Melancholie, letztlich Deinem Selbstmitleid hinzugeben?

So wie auch das Leben nicht für Dich da ist, sondern Du für das Leben da bist, so ist auch der Sinn nicht für Dich da, sondern Du bist für den Sinn da! Um Sinn zu erkennen! Um Sinn zu verwirklichen! In Deinem Leben in Deiner Umgebung und in der Welt!

Glaubst Du wirklich, die Erde sei wunderbar, vollkommen und so in Ordnung, dass sie Deiner sinnvollen Mithilfe nicht bedarf?

Glaubst Du wirklich, unsere menschliche Gesellschaft sei wunderbar, vollkommen und so in Ordnung, dass sie Deiner sinnvollen Mithilfe nicht bedarf?

Der Sinn der Welt und des ganzen Kosmos braucht Dich, damit Du auf der Welt und innerhalb der menschlichen Gesellschaft Sinn verwirklichst! Dass Du vor allem in der Begegnung mit anderen Menschen Sinn verwirklichst. Wenn nicht Du … – wer sollte es dann tun?

Du bist dafür da, das Leben auf dieser Welt gut, schön und sinnvoll zu gestalten! Das ist Dein Sinn! Das ist der Sinn Deines Lebens!

Darin liegt der Sinn Deines Lebens und dafür bist du da! Das ist so, ob Du es nun wahrhaben willst oder nicht! Oder hast Du ein schlagkräftiges Argument dagegen aufzubringen? – Versuche es nur! Und gib Dir Mühe! (Der Wahrheit ist nicht leicht zu widersprechen!)

Wir sind nicht im Theaterworkshop

All dies würde ich Dir vielleicht in einem Workshop in meinem Theater gegen Angst wild, expressiv und mutig gegen Deinen Satz „Mein Leben hat keinen Sinn“ entgegenhalten.

Hier sind wir aber nicht beim Theater gegen Angst, sondern in der Vorstellung der Sinntherapie. Und in der Sinntherapie würden wir natürlich viel sorgsamer, ruhiger und besonnener vorgehen, als im Theaterspiel. Dennoch: Die Argumente werden ähnlich sein.

Einladung

Wenn Du also Deinen Satz „Mein Leben hat keinen Sinn!“ mit mir in der Sinntherapie oder in der Sinn-Beratung gemeinsam überdenken und auch kritisch überprüfen möchtest: Jederzeit gerne! Du musst nur, am besten per  E-Mail, Kontakt zu mir aufnehmen, damit wir uns zum Gespräch über den  Sinn des Lebens verabreden können: mail@sinn-therapie.com

Oder Du rufst einfach an:  030 / 42 80 77 76

Dr. Michael Gutmann (Berlin)
Dein Sinntherapeut,
Sinn-Berater, Sinn-Mentor, Sinn-Coach

 …


SINNTHERAPIE - Dr. GUTMANN | "Mein Leben hat keinen Sinn!"
SINNTHERAPIE – Dr. GUTMANN | „Mein Leben hat keinen Sinn!“

 

Die Aufdringlichkeit des Widerwärtigen

Der Kampf gegen Scham, Schuld und Schande

Die Aufdringlichkeit des Widerwärtigen

Die Macht alles Häßlichen

Es ist schade und es ist traurig, dass es so ist, doch leider gehört es zu unserem menschlichen Leben unausweichlich dazu und wir können ihm kaum entfliehen: Alles Häßliche, alles Abscheuliche, alles Widerwärtige drängt sich uns laut, stark mit aller Macht auf und wir können uns des Ekels, den es in uns hervorruft, kaum erwehren.

Das Schöne und Gute hingegen ist zart, unaufdringlich, oft geheimnisvoll und hält sich gerne leise im Verborgenen auf.

Wie sinnvoll leben?

Wie sollten wir angesichts dieses Ungleichgewichts der Mächte ein schönes und gutes Leben, ein Leben im Sinn, führen können? Angesichts der Übermacht des Widerwärtigen scheint unsere Position fast aussichtslos!

Den Blick für das Gute, das Schöne, den Sinn bewahren

Wir haben nur eine Chance: Wir müssen ganz gezielt das Gute, das Schöne, kurz: das Sinnvolle und den Sinn im Auge behalten, stets nach dem Guten, Schönen, Sinnvollen in unserem Leben suchen, es immer wieder finden und uns immer wieder an ihm nähren. Wohl nur so kann ein menschliches Leben ein gelingendes Leben, ein sinnvolles Leben, sein.

Kampf gegen das Häßliche?

Nun werden zwar manche sagen, es sei menschliche Aufgabe, das Widerwärtige und Häßliche zu bekämpfen, doch diesen Kampf halte ich für aussichtslos. Denn weder werden wir etwas Häßliches zu etwas Schönem wandeln können oder etwas völlig Sinnloses zu etwas Sinnvollem. Außerdem gibt es ja noch den ermahnenden Satz, den ich für sehr zutreffend halte:

„Du wirst selbst zu dem, was Du bekämpfst!“

Kampf für das Gute, das Schöne, den Sinn!

Wir werden, auch das ist ein Kampf, nur das Schöne, das Gute und das Sinnvolle selbst stärken können, damit es in unserem Leben auch Bestand haben kann und nicht durch Widerwärtiges überlagert untergehen, vergehen, verwelken muss. Denn dies wäre der größte Schaden, den unsere Seele nehmen kann.

Der Teufel

In christlicher Tradition wurde und wird das Häßliche, das Widerwärtige, das Scheußliche, kurz: das Sinnlose und Böse wohl durch den Teufel repräsentiert. Nicht in jeder, doch in mancherlei Hinsicht macht das Bild von dem gefährlichen und mächtigen Teufel doch sehr anschaulich, welche Gefahr das Widerwärtige mit all seiner Aufdringlichkeit in unserem Leben und für unser Wohlergehen darstellt.

Den Blick stets auf das Gute richten

In der Rede einer Diplomierungs-Feierlichkeit meines früheren Maschinenbau-Studiums ermahnte der Dekan uns junge Ingenieure, niemals in unserem Leben zu vergessen, den Blick stets auf das Gute zu richten und das Gute im Leben, den Sinn unseres Lebens, niemals aus den Augen zu verlieren.

Damals war ich 25 Jahre alt, fand alles im Leben ganz prima und wusste gar nicht recht, wovon unser Dekan überhaupt sprach. Heute ist es mir klar; sehr klar!


Die Aufdringlichkeit des Widerwärtigen
Die Aufdringlichkeit des Widerwärtigen